Artikel-Info


Schmuck aus Edelmetall und Metall

Gold, Silber, Platin, Palladium, Rhodium, Titan, usw.

Begriff

Kurzerklärung

Edelmetalle

Gold, Silber, Platin, Rhodium, Palladium

Halbedelmetalle

Kupfer, Messing, Nickel (wird in Schmuck nicht mehr verwendet), Zinn

Unedle Metalle/ Metalllegierungen

Alpaka, Aluminium, Dublee (Double), Edelstahl, Titan, Tombak, Zink

Modeschmuck

Schmuck, der nicht aus Edelmetall gefertigt ist.

Alpaka

Siehe Neusilber

Diamantieren

Verfahren zur Oberflächengestaltung von Schmuck aus Metall (Diamantschliff/Diamantschnitt).

Gold Feingehalt

 333 =  8 Karat

 375 =  9 Karat

 585 = 14 Karat

 750 = 18 Karat

1000 = 24 Karat = Feingold

Goldfarben

Gelbgold = Feingold + Silber + Kupfer

Weißgold = Feingold + Palladium (früher Nickel)

Rotgold    = Feingold + Silber + hoher Kupferanteil

Mattiert

Glanzlos poliert.

Neusilber

Silberfarbenes Metall aus Kupfer-, Zink-, Nickel-legierung. Es ist kein Silber.

Platin

Reinstes und teuerstes Edelmetall, absolut hautverträglich.

Rhodiniert

Aufbringen von Rhodium auf ein anderes Metall zum Schutz und Erhalt der glänzenden Oberfläche, z. B. auf Weißgold und Silber.

Rhodium

Sehr seltenes, silberweißes und hartes Edelmetall.

Silber Feingehalt

800 = 800 Teile Feinsilber + 200 Teile Kupfer

835 = 835 Teile Feinsilber + 165 Teile Kupfer

900 = 900 Teile Feinsilber + 100 Teile Kupfer

925 = 925 Teile Feinsilber +   75 Teile Kupfer
                             (sogenanntes Sterlingsilber)

935 = 935 Teile Feinsilber +   65 Teile Kupfer

Vergoldet

Goldauflage/Goldlegierung mit weniger als

3 Tausendstel Feingehalt.

Zaponlack

Farbloser Schutzlack für Silberschmuck - verhindert das Anlaufen.



Schmuck aus Edelsteinen und synthetischen Steinen

Diamant, Brillant, Jade, Rubin, Saphir, Smaragd, Zirkonia, Strass, Bernstein, usw.

Begriff

Kurzerklärung

Bernstein

Versteinertes Baumharz

Diamant Qualität

Der Wert und die Qualität wird durch die 5C bestimmt:

C = Cut – der Schliff
          z.B. Brillantschliff

C = Color – die Farbe
              z.B. D River+ = hochfeines weiß plus

C = Clarity – die Reinheit
                z.B. IF = internally flawless = lupenrein

C = Carat – das Gewicht
                      1ct = 0,2g

C = Character – wird der Diamant in den oberen 4C
                              als exzellent und harmonisch                               bezeichnet, spricht man vom                               perfekten Diamanten
                          = Triple X Stein

Diamant Farbe

D – River+ = Hochfeines Weiß + / HFW+

E – River    = Hochfeines Weiß / HFW

F – Top Wesselton+ = Feines Weiß + / FW+

G – Top Wesselton   = Feines Weiß / FW

H – Wesselton           = Weiß / W

I – Top Crystal+ = Leicht getöntes Weiß / LGW+

J – Top Crystal   = Leicht getöntes Weiß / LGW

K – Crystal+       = Getöntes Weiß / GW+

Diamant Reinheit

     IF – internally flawless = lupenrein (sehr selten)

VVSI – very very small inclusions = sehr sehr
             kleine Einschlüsse

  VSI – very small inclusions = sehr kleine
             Einschlüsse

     SI – small inclusions = kleine Einschlüsse

     P1 – first piqué = deutliche Einschlüsse

     P2 – second piqué = größere Einschlüsse

     P3 – third piqué = grobe Einschlüsse

Diamant Schliff

Brillantschliff, Smaragdschliff , usw.

Excellant  = Exzellente Brillanz

Very good = sehr gute Brillanz

Good         = gute Brillanz

Medium    = mittlere Brillanz

Poor          = geringe Brillanz

Synthetische Steine

Zirkonia, Glasstein, Strass, Swaroski, Simili

Zirkonia

Synthetischer Stein mit dem Aussehen eines lupenreinen Diamanten, mit Vollschliff versehen ähnelt er dem Brillanten.



Schmuck aus Perlen

Echte Perlen, Zuchtperlen wie Akoya, Südsee, Tahiti, Mabe, Keshi, Süßwasser, usw.

Begriff

Kurzerklärung

Echte Perlen

Entstehen vollkommen natürlich in der Perlmuschel ohne Zutun des Menschen.

Zuchtperlen

Eine Perlmutkugel wir per Menschenhand in die Perlmuschel eingelegt. Die Züchtung dauert 3 bis 7 Jahre.

Flussperlen

Kommt in den Bächen und Flüssen der nördlichen Hemisphäre vor.

Meerwasser Zuchtperlen

Tahiti Perlen, Südsee Perlen, Akoya Perlen, Keshi Perlen

Süßwasser Zuchtperlen

Biwa Perlen

Mallorca Perlen

Hochwertige Perlimitation, die ursprünglich nur auf Mallorca gefertigt wurde.

Perlen Qualität

Richtet sich nach Größe, Farbe, gleichmäßiger Rundung und Lüster.

Lüster

Glanz der Oberfläche der Perle.

Perlen Form

Rundperle    = Völlig runde Perle

Barockperle = Unregelmäßig geformte Perle

Boutonperle = Knopfförmige Perle, halbrund